Umwelt

Zertifizierte Qualität als Firmenphilosophie

Auf das Thema Umwelt und die Orientierung hin zu einer grünen Produktion ist CWS nicht erst seit heute fokussiert.

Damit zukünftige Generationen die Welt so erleben können wie wir, setzen wir nicht nur mit unseren Produkten auf eine der innovativsten Lösungen der Oberflächentechnik, sondern auch ihre Herstellung erfolgt umwelt- und ressourcenschonend. Besonders Ressourcenschonend ist nicht nur die Herstellung von Pulverlack, sondern auch seine Verwendung. Durch die hohe Wiedergewinnungsrate und die effiziente Auftragung ist der Pulverlack Vorreiter in seiner Branche.

In unserem Hauptwerk am Rande von Düren (NRW) produzieren wir auf erweiterbaren Flächen in einer “Fabrik im Grünen”. Der das Werksgelände durchfließende Bachlauf dient der Elektroenergiegewinnung durch 2 Wasserturbinen und stellt gleichzeitig Kühlwasser bereit. Diese bringen ca. 22kW Leistungsspitze und 170MWh pro Jahr. Damit schonen wir nachhaltig Ressourcen und geben unseren umweltfreundlichen Produkten den richtigen Start in eine saubere Zukunft. So wird auch beim Zukauf von Strom darauf geachtet das dieser bestmöglich aus grüner Energie besteht (80%).  Im Falle von EMAS (Environmental Management and Audit Scheme), früher auch Öko-Audit genannt, war CWS die erste Lackfabrik in Europa, die dieses Managementsystem umgesetzt hatte.

Informationen zum Download