Allgemeines über Pulverlacke

Pulverlacke sind feste, lösungsmittelfreie Beschichtungsmaterialien, die nach der Applikation auf den zu beschichtenden Substraten durch Wärmeeinwirkung geschmolzen und chemisch vernetzt werden und dadurch geschlossene, gut haftende Überzüge ergeben. Durch eine effiziente Pulverrückgewinnung lässt sich ein Nutzungsgrad von bis zu 98% erreichen.

Pulverlacke haben, wie die meisten Oberflächenbehandlungen, hauptsächlich zwei Funktionen: eine dekorative und/oder eine funktionelle.

 

Dekorativer Aspekt

  • Farbe
  • Glanz
  • Verlauf
  • Struktur

 

Wirtschaftlicher Aspekt

  • Niedrigeinbrenntemparaturen
  • hohe Deckfähigkeit
  • Wiedergewinnung
  • Umweltfreundlich

Funktioneller Aspekt

  • Mechanische Belastungen
  • Korrosionsbeständigkeit
  • Bewitterung
  • Chemikalienbeständigkeit
  • Elektroisolation

Zusammensetzung & Herstellung

Pulverlacke werden auf Basis folgender Rohstoffe gefertigt:

  •  Bindemittel (Harze, Härter, Beschleuniger)
  •  Pigmente und Farbstoffe
  •  Füllstoffe
  •  Additive

Die granulierten und pulverförmigen Rohstoffe werden nach vom Labor entwickelten Rezepturen im Mischer eingewogen und homogenisiert.

  • Anschließend wird die entstandene Trockenmischung im Extruder bei Temperaturen von 90 – 130 °C aufgeschmolzen und dispergiert.
  • Das flüssige Extrudat wird dann, nach Austritt aus dem Extruder, über Quetschwalzen und Kühlbänder ausgewalzt und wieder auf Raumtemperatur abgekühlt.
  • Über einen Brecher vorzerkleinert werden die nun entstandenen Pulverlack-Chips einer Mühle zugeführt, und entsprechend eines vorgegebenen Kornspektrums vermahlen.
  • Nach Sichten, Sieben und Qualitätskontrolle erfolgt die Abfüllung in Kartons, Big-Bags oder Container.
  • Unsere rationelle Prozesstechnik ermöglicht für alle Chargengrößen durch speziell abgestimmte Produktionslinien kurze Durchlaufzeiten.
  • Dadurch verfügen wir über eine hohe Flexibilität und können gleichzeitig höchste Qualitätsansprüche und kurze Lieferzeiten garantieren.
  • Da alle Fertigungsaufträge über ein Produktionsplanungssystem (PPS) gesteuert werden, sind immer alle relevanten Abteilungen über den aktuellen Produktionsfortschritt informiert.

Anwendungen & Branchen

Überall dort, wo heute industrielle Beschichtungslösungen gefragt sind, bietet sich die Pulverlackierung als umweltfreundliches und effizientes Verfahren an. Unsere Branchenkompetenzen liegen in den Bereichen:

Anlagenhersteller
Automotive
Betriebseinrichtungen
Büromöbel
Dachzubehör
Fahrradindustrie
Fassade
Feuerlöschanlagen
Gartengeräte
Glasindustrie
Haushaltsgeräte
Heiztechnik
Klimatechnik
Lagertechnik
Betriebseinrichtungen
Landmaschinen
Lichttechnik
Maschinenbau
Metallwaren
Radiatoren
Raumsysteme
Regalbau
Schaltschränke
Sport- und Spielgeräte
Stahlbau
Transportbehälter
Türe & Tore
Zaunsysteme